Radio Control Model Flieger- www.RCMF.de

Ihr kennt ja alles das Problem, will ich z.B. ein zusätzlichen Verbraucher wie ein externes BEC oder eine Beleuchtung anklemmen fehlt mir der Anschluss. Normal isoliert man das Kabel vom Regler etwas ab und lötet zusätzliche Kabel an.

Ich habe mir angewöhnt bevor ich einen Regler einbaue, parallel zum Reglerstecker einen kleinen XT-30 Stecker mit an zulöten um zusätzliche Verbraucher anschließen zu können. Jetzt habe ich eine 2 zweimotoriges Modell wo ich eine andere Lösung auf die Schnelle gebraucht habe. Ich habe einfach einen Zwischenstecker mit zwei XT-60 und einem XT-30 Stecker zusammen gelötet und mit Heißkleber vergossen. So ein Adapter kann man schnell in ein Modell einbauen, sollte man zusätzliche Verbraucher anschließen müssen.



Die Kontakte müssen gut und massiv verlötet werden um auch eine mechanische Stabilität zu bekommen. Ich habe zusätzlich einen Schaltdraht verwendet. Anschließend mit Heißkleber komplett ausfüllen und möglichst nicht herum batzen. Mit einem kleinen Heißluftfön erhitze ich den Heißkleber anschließend damit sich dieser gut verbindet und eine glatte einheitliche Oberfläche bildet.



Als Dauerlösung bevorzuge ich aber den XT-30 Stecker direkt an den Regler an zulöten, man spart dadurch einen Schnittstelle.
Schön wäre es wenn es mal solche Doppelstecker von der Stange gäbe.
Die Hersteller sind ja bei den XT Steckern mittlerweile sehr kreativ.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren