Hangar


Motorflieger Segelflieger Sonstige

Alpina 4001 Arcus Sport Arcus-Talent ASK 21 Baby Grob G109 EZIO 800 Faun HK-Mini-Swift ION Plus New Design Just Friendly Merlin Parabolic Schwalbe Super Dimona 4m Soarmaster Zeus 2500-V Lidl XL Glider Lidl XL Glider Impeller

Sitemap Kontakt Impressum

Zeus 2500-V

Die Zeus Reihe vom chinesichen Hersteller Launchmodel wurde ab 2010 entwickelt. Bis heute wurden 8 verschiedene Bauarten des Zeus veröffentlicht: Zeus 3170-W, Zeus 3170-V, Zeus 3000-X, Zeus3000-V, Zeus2500-X, Zeus2500-V, Zeus2000-X und Zeus2000-V.

Alle Modelle der Serie sind in ganz GFK Bauweise hergestellt. Die Zeus2500-V ist mit der Spannweite von 2500 mm und V-Leitwerk. Der zweiteilige Flügel und abnehmbarem V-Leitwerk machen den Transport einfach. Durch kürzen der Rumpfspitze ist es möglich einen Elektromotor einzubauen. Ein Hardware-Paket mit dem notwendigen Zubehör ist in der Box enthalten.

Der Zeus ist nicht das klassische F3F Hangmodell, sondern eine Mischung aus F3F, F3B und F3J – eben ein toller Allrounder. Mit einem Abfluggewicht um die 2kg ist er relativ leicht, deshalb fehlt am Ende dann doch etwas der Durchzug. Durch Auflasten kann dies optimiert werden.

Technische Daten
Spannweite: 2500mm
Länge: 1400mm
Flächeninhalt: 46.3dmē
Gewicht: 1320g
Tragflächen Profil: RG14spec (HS-001)

Servos
2x V-Leitwerk
2x Querruder, Kleine, 2 x 17g Servos
2x Klappen, Kleine, 2 x 17g Servos

Wurzeltiefe: 230mm
Schwerpunkt: um die 120mm

RC Einbau

Der Rumpf ist sehr lang, ein großer Powerantrieb dürfte Schwerpunktprobleme nach sich ziehen. Die 2V Leitwerkservos werden auf einem Servobrett montiert, dieses Servobrett dann weit in den Rumpf nach hinten schieben und verschrauben.

E-Antrieb

Für die Elektrifizierung sollte ein leichter Antrieb verwendet werden, z.B.

- Turnigy GliderDrive SK3 Competition Series - 3850 - 3.5, 960kv, 140g
- Spinner 40mm
- BEC
- 1600 3S Lipo
- LS 14x8"

oder
- Master X60 als Regler
- Dymond X-MAX X36-L1000
- 14*6 Cam-Carbon 42mm Mittelstück
- Turnigy 3S-3000 20C
- Gewicht ca. 2200g

oder
- Motor: DYMOND X-MAX X36-L800
- Regler: DYMOND VTX 60
- Akku: Wellpower 3200 mAH 3S
- BEC: Castle Creation S-BEC 10A

Klappenstellungen

- Wölb- und Querruder: ca 2,5mm nach unten
- Im Geradeausflug, leichten Hochtrimm auf dem V-Leitwerk