Hangar


Motorflieger Segelflieger Sonstige

Alpina 4001 Arcus Sport Arcus-Talent ASK 21 Baby Grob G109 EZIO 800 Faun HK-Mini-Swift ION Plus New Design Just Friendly Merlin Parabolic Schwalbe Super Dimona 4m Soarmaster Zeus 2500-V Lidl XL Glider Lidl XL Glider Impeller

Sitemap Kontakt Impressum

ASK 21

Ein Klassiker der Segelfluggeschichte! Seit Jahren ungebrochen in seiner Beliebtheit, Gutmütigkeit und Leistungsfähigkeit. Auch für etwas rauheres Gelände in den Bergen ist diese Größe Ideal. Eigentlich ist dieser Typ schon als Oldie zu sehen, aber die Silhouette dieses Seglers steht den Superorchideen in nichts nach, wenn man bedenkt, aus welcher Zeit das Original stammt.

Das Modell der ASK 21 wurde als Allrounder konzipiert. Das Profil wurde so gewählt, dass es sich sowohl in der Thermik, am Hang, als auch für den Kunstflug eignet.

ASK 21 Rödelmodell

Technische Beschreibung
Spannweite: 3200 mm
Länge: 1550 mm
Gewicht ab: 3300 g
Profil Flügel: Eppler 392 mod.
Fl.-Inhalt: 60 dm˛
Belastung: 45 g/dm˛

Einstelldaten: ASK 21 3,20 m laut Hersteller

Einstelldaten: ASK 21 3,20 m
Schwerpunkt: 62 - 75mm hinter der Nasenleiste am Rumpf gemessen.
Auswiegen in flugfertig ausgerüstetem Zustand mit kompletter Fernsteueranlage.

EWD = +1,5° bis +2°

Anhaltspunkte für die Ruderausschläge (Messung jeweils an der größten Ruderblattiefe):
Höhenruder: 10 mm nach oben / 8 mm nach unten
Seitenruder: größtmöglich, mind. 40 mm auf jede Seite
Querruder: 15 mm nach oben / 10 mm nach unten

Dies sind Anhaltswerte, die einen sicheren Erstflug ohne böse Überraschungen sicherstellen sollen und natürlich nach persönlichem Geschmack verändert werden können!! Für die Höhenruderfunktion unbedingt ein Servo der „gehobenen Mittelklasse“ verwenden, mit sehr guter Rückstellung in die Neutrallage und ausreichenden Kraftreserven (ca. 5 kg Stellkraft,Metallgetriebe). Erfahrungsgemäß schadet auch eine Exponentialfunktion von ca. 20 % auf Höhe und Quer nicht!

Gewichte meiner ASK 21

Teil Gewicht in Gramm
Flügel rechts
(mit 2 Servos)
660
Flügel links
(mit 2 Servos)
660
Rumpf
(mit Einbauten, Akkuweiche, Empfänger, 3 Servos, Schleppkupplung)
1280
Höhenruder 121
Streckungsrohr
(aus Stahl)
272
Trimm-Blei 151
Akku
(2x 3S, 2200 mAh)
360
Gesamtgewicht 3504

Motor

Geplant ist der Ausbau mit einem Motor.
Motor Scorpion SII 3032 880kv mit Regler 70-100A, 4S 3600MAh