3D Druck


Sicherheit Anet A6 3D Drucker A6 Tuning A6 Setup CURA Slicer Filament Entwürfe - Drucken Sonstige Tipps Links zum 3D Druck

Sitemap Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

3D Druck

Ein 3D Drucker hat mich schon lange gereizt. Jetzt, wo die Preise wirklich erschwinglich für uns Hobby Bastler geworden sind, hab ich auch zugeschlagen und mir einen zugelegt. Die Auswahl ist unübersichtlich groß an Druckern und eine Entscheidung für ein Modell ist nicht leicht.

3D Drucker Typ Anet A6

Auf das Bild klicken - Link zum Hersteller



Ich habe mich für einen 3D Drucker von Anet Typ A6 entschieden. Dieser ist in der Hobbyklasse anzusiedeln. Es gibt jedenfalls bessere, aber nicht für den Preis (12/2017) von 148,90€. Mir ist klar das hier gebastelt und verbessert werden muss. Im Internet findet man für dieses Modell viele Verbesserungen welche man sich selbst drucken kann. Für einen Anfänger im 3D Druck reicht mir der Drucker erst mal um Erfahrungen zu sammeln. In der Zukunft werde ich hier über meine Erfolge und Misserfolge im 3D Druck berichten.


Tag und Nacht wird gedruckt :-)




Sicherheit
Es ist bekannt, das unteranderem billige China Drucker so seine Macken haben. Oft ist ein Schwachpunkt der Stecker/Buchse vom Heizbett. Bei mir ist nach ca. 80 Betriebsstunden der Pluspol abgebrann...

Anet A6 3D Drucker
Hier ein paar technische Daten zum Anet A6 Drucker

A6 Tuning
-Wie ja bekannt ist kann man von dem A6 in der original Version keine Höchstleistung erwarten aber mit ein paar sinnvollen Umbauten, welche man selbst druckt wird der A6 immer besser.

A6 Setup
Der G-Code, auch DIN-Code genannt, ist eine Maschinensprache, mit deren Hilfe der Programmierer des 3D Druckers sagt, was sie machen soll. Da der G-Code ist standardisiert und ist auf fast jedem 3D...

CURA Slicer
Hier meine aktuellen Einstellungen von CURA Version 15.4.6 Die Version hat ein paar mehr Funktionen zu der Version 14.7. Die neue Version 3.1 überfordert mich zur Zeit noch. Bilder anklicken zum...

Filament
Das wechseln vom Filament ist ganz einfach, wenn man es richtig macht. 1. Den Extruder voll aufheizen (230 Grad) 2. Die Extruder Schraube runter drücken 3. Das Filament in den Extruder reindrücken...

Entwürfe - Drucken
Hier mein erstes selbst erstelles Werk mit FreeCAD. Servohalter, Steckergehäuse usw.

Sonstige Tipps
Oft passen Muttern nicht in das vorgegebenen Loch, drückt man mit einer Zange die Mutter rein, kann das Teil brechen. Mit einem Modellbau Fräser kann man die Löcher auch erweitern. Viel einfacher u...

Links zum 3D Druck
Hier eine kleine Auswahl an Links zum Thema 3D Druck.